Besonderes Geschenk: Warm ums Herz

  • image-weihnachten-warm-ums-herz
  • Wenn es draußen kalt ist, die Tage sind kurz, vielleicht liegt Schnee und am Fenster sind Eisblumen – dann ist es besonders schön sich an einer heißen Tasse Tee festzuhalten, durchzuatmen, sich einen Moment für sich zu nehmen. Ruhig, gemütlich, sinnlich und frei von Aufgaben und Pflichten. Verfeinert mit einer süßen, leckeren Kleinigkeit – wie wäre es zum Beispiel mit einem selbst gebackenen Vanillekipferl?
  • Zutaten:

    • 1 EL gemahlene Leinsamen
    • 3 EL Wasser
    • 220 g pflanzliche weiche Margarine
    • 80 g Staubzucker
    • 20 g gemahlene Mandeln
    • 2 Pkg. Vanillezucker
    • Mark von 2 ausgekratzten Vanilleschoten
    • Puderzucker vermischt mit Vanillezucker (zum Bestreuen)
  • Zubereitung:

    Gemahlene Leinsamen mit Wasser gut vermischen und beiseite stellen. Staubzucker, Mehl, Mandeln und Bourbon-Vanillezucker vermischen. Anschließend mit dem Mark der Vanilleschoten, Margarine und den Leinsamen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde rasten lassen.

    Ofen auf 180°C vorheizen.

    Den Teig in drei Teile teilen. Aus den einzelnen Teilen runde Stränge formen und in kleine Stücke teilen. Mit den Händen in die klassische Kipferl Form bringen. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und etwa 8-10 Minuten backen, bis sieleicht gebräunt sind. Aus dem Ofen herausnehmen und noch heiß mit dem Puder-Vanillezucker-Gemisch bestreuen. Eventuell nach dem Abkühlen noch zusätzlich mit Puderzucker bestreuen.
  • Geschenkkärtchen zum Ausdrucken: