Bist du artig?

  • image-maerchen-header
  • Helmut Wittmann (ehemaliger Grüne Erde-Mitarbeiter der ersten Stunde) ist seit über 23 Jahren Märchenerzähler von Beruf. Auf seinen Antrag nahm die UNESCO das Märchenerzählen in Österreich in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes auf.

    Das Volksmärchen mit dem Titel "Die Glocken der Gerechtigkeit" ist mit vielen anderen auch nachzulesen in seinem Band »Das grosse Buch der österreichischen Volksmärchen«.

    Weitere Infos über Helmut Wittmann finden Sie unter www.maerchenerzaehler.at
  • Bist du auch artig?

    Der heilige Nikolaus taucht schon in vorchristlicher Zeit als archetypische Gestalt auf. Er ist der weise Alte, der die Menschen in der dunklen Zeit des Jahres daran erinnert nicht nur auf die Weisheit des Verstandes sondern auch auf die Weisheit des Herzens zu horchen. »Bist du artig?«, fragt er nach altem Brauch. Die Frage ist nicht: Bist du brav? Sie lautet: Bist du nach deiner Art? Er stellt also eine ganz wesentliche Frage: Lebst du das Leben, das dir entspricht und das du tief in dir drin als richtig empfindest? - Wenn nicht, dann gibt es vielleicht viel gutzumachen an dir und den Menschen rundum. Der Volkskundler Felix Karlinger hat dazu eine Legende vom heiligen Nikolaus überliefert. Sie erinnert vom Inhaltlichen her an ein schauriges Volksmärchen.
  • 2. Adventmärchen zum Lesen & Ausdrucken