Rezept für Zimtkringel

  • image_blog_rezept_fuer_zimtkringel
  • Der Geruch dieser herrlichen Zimt-Kringel erwärmt ihr Haus! Unsere Kollegin Gabi hat sie aus Testzwecken für uns gemacht und wir haben sie dankbar verschlungen!
  • Zutaten (für 12 bis 16 Stk):

    für den Teig:
    • 25 g Germ (Hefe)
    • 150 ml warme Milch
    • 1 Ei
    • 50 g Zucker
    • 1TL Kardamom
    • 1 Messerspitze Salz
    • 350 g Mehl
    • 50 g Butter
    für die Füllung:
    • 75 g Butter
    • 75 g Zucker
    • 1 EL Zimt
    Zusätzlich ein Ei zum Bepinseln und 2 EL Zimtzucker
  • Zubereitung

    Die Germ mit der Milch verrühren und 5 min stehen lassen, dann mit dem Ei verquirlen. Zucker, Kardamom, Salz und Mehl hinzufügen und zu einem glatten, aber nicht klebrigen Teig verrühren. An einem warmen Ort 45 min gehen lassen.

    Den Teig nochmals durchkneten, zu einer etwa 15 cm langen Rolle formen und flach drücken. Butter, Zucker und Zimt weich rühren und die Füllung auf den Teig streichen.

    Den Teig in Streifen schneiden, diese zu Spiralen drehen und zu Ringen formen. Nochmals 30 min gehen lassen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200° C etwa 15 min backen.

    Gutes Gelingen & guten Appetit!