Stimmungsvolle Wohnraumgestaltung

  • “Die Wohnung ist mehr als ein Schutzdach gegen den Regen. Sie ist das Spiegelbild des Menschen, bleibt dies während all seiner Wandlungen. Die Wohnung soll das Leben der Bewohner mitleben und hat deshalb eine seelische Funktion.”
    Josef Frank (1885-1967)
  • Genauso wie dem Architekten Josef Frank ist es uns ein Anliegen, dass die Wohnung einen Bezug zur Natur, soziale Wärme, Bequemlichkeit und Behaglichkeit bietet. Während der Mensch sich im Lauf seines Lebens verändert, soll die Wohnung ihm einen natürlichen Rückzugsort bieten.

    Das bedeutet auch, sich mit Gegenständen zu umgeben, deren Formen, Düfte, Oberflächen und Texturen Sinnlichkeit vermitteln und ein behagliches Ambiente schaffen. Zur Inspiration haben wir für Sie stimmungsvollen Einrichtungsbeispiele vorbereitet: Natürlich Schlafen, Natürlich Wohnen und Gemeinsames Essen.
    • Inspiration Schlafzimmer

      Das Schlafzimmer ist – wie die Haut und die Kleidung – eine Hülle: lebendig, weich, warm und sicher. Diese Hülle muss der Natur des Menschen gerecht werden. Und daher selbst ganz aus Natur sein.

      Hier finden Sie Inspiration wie Sie Ihr Schlafzimmer natürlich einrichten können.
    • “Wer Schlaf nicht als notwendiges Übel betrachtet, sondern als bewussten sinnlichen Genuss erlebt, findet darin die Grundlage für Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Gesundheit.”
    • Inspiration Wohnzimmer

      Wohnen mit der Natur heißt wohnen mit Möbeln, Teppichen und Vorhängen, die mit ihren Formen, Düften, Oberflächen und Texturen Sinnlichkeit vermitteln und ein behagliches Ambiente schaffen. Die mit ihren feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften das Wohnklima verbessern. Die sich elektrostatisch nicht aufladen, daher keinen Staub anziehen.

      Hier finden Sie Inspirationen wie Sie Ihr Wohnzimmer natürlich einrichten können.
    • “Die Wohnung ist kein Kunstwerk, deswegen hat sie nicht die Verpflichtung, aufregend zu wirken, was das Gegenteil ihres Zwecks ist.”
      Josef Frank
    • Inspiration Esszimmer

      Für die meisten Menschen ist der Tisch der Mittelpunkt des Wohnens, der Inbegriff des "sozialen" Möbels. Hier wird gegessen, geredet, gearbeitet, gelesen, gespielt und gelacht - mit einem Wort: Hier wird gelebt.

      Hier finden Sie Inspiration wie Sie Ihr Esszimmer natürlich einrichten können.
    • “Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde. Das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.”
      Demokrit (460-371 v. Chr.)