Wohndecke Alaya aus 100% naturbelassenes YAK, 140x200 cm, Dunkelbraun

Das Besondere

  • angenehm und kuschelig - wärmt ausgezeichnet
  • aus 100 % feinster Yakwolle aus der Mongolei
  • sorgfältig gefertigt in Deutschland
  • naturfarben
  • mit Fransen

Produkteigenschaften

  • Handwäsche Handwäsche
236,67 €
exklusive MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art-Nr.: 72266
Gefertigt in: Deutschland
Herkunft der Rohware: Mongolei
Postversand
Sofort lieferbar
Ihre Auswahl

Legen Sie diesen Artikel in Ihren Warenkorb!

Wir beraten Sie gerne!

+43 7615 203411
Mo - Fr.: 8 - 20 Uhr, Sa: 9 - 16 Uhr
  • Beschreibung

    • Wohndecke aus Yakwolle
      Die wertvolle, sehr feine und seltene Yakwolle für diese kostbare, elegante Wohndecke wird beim Fellwechsel der Yaks ausgekämmt bzw. geschoren oder aufgesammelt – nur etwa 300 bis 500 g pro Tier. Sehr warm, weich, dicht und anschmiegsam. Naturfarben, mit Fransen, 100 % Yak, Gewicht: 320 g/m2.

      Verarbeitung: 100% Yakwolle. Yakwolle aus der Mongolei. Fair gefertigt in Deutschland.
      • Yakhaar

        Yakwolle
        Yaks – Tibetische Grunzochsen – wurden vor etwa 3.000 bis 4.000 Jahren domestiziert. Kurz bevor die Tiere im Frühling von Natur aus ihr feines, weiches, warmes Unterhaar abstoßen, wird es ausgekämmt oder geschoren. Je nach Alter und Größe des Tieres kommen bei dieser aufwendigen Prozedur nur etwa 300 bis 800 Gramm Yakwolle zusammen. Die Faser hat eine Feinheit von nur 18 Mikrometern (Ø = 0,018 mm), etwa so zart wie die feinste Schur- oder Alpakawolle.
        Yakwolle ist ungemein warm, leicht, weich und anschmiegsam: das ideale Material für kuschelige Decken.

        Lesen Sie mehr über Yakwolle

      • Das Wertvolle an Grüne Erde-Plaids

        • 100 % reine Naturfasern
        • ausgesuchte, hohe Qualität
        • hautfreundlich und gesundheitlich unbedenklich
        • Wohndecken aus Baumwolle nach dem strengen GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert