Very british: Tweed

  • Die englische Weberei Marling & Evans verbindet Tradition, hohe Qualität und ökologische Produktion.
  • Dieser Stoff wurde im Lauf der Zeit zur Ikone der britischen Country-Mode: Tweed. Das traditionelle, aus dicken Schurwollgarnen hergestellte Gewebe mit seinem robusten Charme ist weich, warm, feuchtigkeitsabweisend und langlebig. Es bewährt sich hervorragend beim Outdoor-Einsatz in der feucht-kalten Jahreszeit: sei es beim Spazierengehen, Reiten, Angeln – oder auf städtischen Schnäppchenjagden.
  • Ein Lesefehler mit Folgen

    Der Name kommt vom schottischen Tweel, der Bezeichnung für Köperbindung. Dass daraus Tweed wurde, geht vermutlich auf die schwer leserliche Handschrift in einem Brief aus der Zeit um 1830 zurück, in dem eine schottische Weberei einem Londoner Textilkaufmann Stoffe anbot. Dieser las Tweel als Tweed und hielt es für einen nach dem schottischen Fluss Tweed benannten Markennamen des angebotenen Stoffes. Der Name verbreitete sich rasch, und seither spricht die ganze Textilbranche nur noch von Tweed.
    • Yorkshire, historisches Zentrum der Wollweberei

      Modeschöpfer und Designer entdecken Tweed immer wieder neu und interpretieren dieses klassische Gewebe in moderner und zeitgemäßer Formensprache – wie diesee vom Designerinnen-Duo Alma & Lovis für uns entworfene Mantel hier zeigt. Der Tweed, aus dem er geschneidert ist, stammt aus der Weberei Marling & Evans in Slaithwaite bei Huddersfield, einem historischen Zentrum der Wollweberei im nordenglischen Yorkshire. Der 1782 gegründete Traditionsbetrieb ist bekannt für seine exzellente, von vielen renommierten Unternehmen der Modebranche geschätzte Qualität – und für seine umweltfreundliche Produktion.
    • Ökologische Produktion innerhalb eines 5-Meilen-Radius‘

      Für unseren Tweed wird ausschließlich naturbelassene, ungefärbte Wolle der Schafrassen Jacobs, Shetland und Welsh Black verarbeitet. Marling & Evans verzichten bei der Verarbeitung der Wolle vollständig auf Chemie, im Finish kommt natürliche Seife zum Einsatz. Vom Spinnen über das Zwirnen bis zum Weben und Finalisieren laufen alle Arbeitungsschritte innerhalb eines 5-Meilen-Radius‘ rund um Slaithwaite ab.

      So gelingt es Marling & Evans, ein klassisches Gewebe mit Charakter und typisch britischem Look herzustellen, das auch zeitgemäßen Ansprüchen an ökologische Produktion, Qualität und Trageeigenschaften entspricht: So hat Tradition Zukunft.