Esstisch Ascoli 180x90 cm, 76 cm hoch, Buche

Art-Nr.: 20020
1.248,33 €
exklusive MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ihre Auswahl

Legen Sie diesen Artikel in Ihren Warenkorb!

Esstisch Ascoli 180x90 cm, 76 cm hoch, Buche

Das Besondere

  • großzügige Dimensionen
  • puristisch klare Formgebung
  • europäisches Vollholz: Buche, Eiche
  • massiv, stabil, solide Holzstärken
  • optisch schöne Holzverbindungen, ohne Metall- und Kunststoffteile
  • mit Naturöl behandelt
  • höchste Fertigungsqualität
  • gefertigt in Österreich
1.248,33 €
exklusive MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art-Nr.: 20020
Gefertigt in: Europäische Union
Versand per Spedition
Ausverkauft
Ihre Auswahl

Legen Sie diesen Artikel in Ihren Warenkorb!

Wir beraten Sie gerne!

+43 7615 203411
Mo - Fr.: 8 - 20 Uhr, Sa: 9 - 16 Uhr
  • Beschreibung

    • Tischplatte, Füße – und sonst nichts: Ascoli ist der Tisch an sich, groß und großzügig, schlicht elegant und zeitgemäß.
      Form und Material vereinen sich in einer sehr zurückhaltenden Ästhetik. Die Füße sind ganz außen an den Ecken positioniert, quasi in die Tischplatte integriert. Das bietet für die Sitzenden maximalen Raum und Bewegungsfreiheit für die Füße und verleiht Ascoli klare, einfache Konturen sowie eine optisch geschlossene, kompakte Kubatur.
      • Holz und Verarbeitung

        Für Ascoli verarbeiten wir in unserer Tischlerei in Kärnten ausschließlich Vollholz aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft: Eiche oder Buche erster Qualität. Dabei verzichten wir vollständig auf Kunststoff- und Metallteile.
        Die 3,8 cm dicke, massive Tischplatte ist verwindungssicher verleimt und per Gratleiste an der Unterseite stabilisiert und vor dem Verwinden geschützt.
        Die Platte und die 7,2 x 7,2 cm messenden Tischbeine sind über eine konstruktiv hochwertige, optisch sehr schöne Schlitz- und Zapfenverbindung miteinander verleimt.

        Die Holzoberfläche wird glatt geschliffen und von Hand mit duftendem, pflanzlichem Pflegeöl veredelt.
        Die Füße des Tisches sind an der Unterseite mit Filzgleitern versehen, um Kratzer auf dem Fußboden zu vermeiden.

      • Namensgebung

        Gastronomisch interessant ist die in der italienischen Region Marken liegende Stadt Ascoli wegen der „Olive  all'ascolana“ – Oliven nach Ascolaner Art.

        Seit über 2.000 Jahren sind sie wegen ihrer Größe und ihres Geschmacks berühmt: gefüllt, paniert und frittiert wurden sie schon von den antiken Römern geschätzt.

  • Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!

    Helfen Sie uns, unsere Produkte zu verbessern und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!