• Das Besondere an Grüne Erde Solitärmöbel und Sideboards

    Als „Solitär“ bezeichnet man einen außerhalb des Waldes stehenden großen Baum, einen bemerkenswert schönen, einzeln gefassten Brillanten, ein frei stehendes, auffälliges Gebäude – oder ein besonderes Möbelstück, das für sich allein genommen große Wirkung entfaltet.
  • image-sideboards-skizze
  • Solitärmöbel gibt es in vielen Varianten, für viele verschiedene Zwecke. Sie bieten Stauraum und raffinierte Details. An solchen Stücken kann der Designer seine Phantasie, der Hersteller seine Kunstfertigkeit zeigen.
    • Als die Truhe zu klein wurde

      Als der Mensch sesshaft geworden war, zunehmend Freude an Besitz gefunden hatte und sich dieser mehrte und mehrte, stellte er fest: Man brauchte etwas, um den wachsenden Hausrat geordnet und geschützt unterzubringen. Zunächst genügte eine Truhe, in die man alles schichtete und stapelte. Doch stieg der Bedarf an Stauraum bald an, und man entwickelte sehr zweckgerichtete Einzelmöbel.
    • image-sideboards-tonda
    • Wohn- und Bücherschränke, Schreibtische

      Es entstand eine Vielfalt unterschiedlicher Schränke mit Türen, Laden und Fächern, die mehr Platz boten als Truhen, bequemer und einfacher zu handhaben waren. Schränke, in denen man alle großen und kleinen, nützlichen und unnützen, wichtigen und belanglosen Besitztümer ihrer Art entsprechend unterbringen konnte. Und die darüber hinaus auch gut aussehen mussten. Mit einem Wort: schöner Stauraum.
      Solitärmöbel sind vielfältig: Die einen präsentieren wertvolle Dinge hinter ihren Glastüren, andere nehmen einfach viele Dinge unsichtbar in ihren Laden auf. Oder bieten Platz, um Bücher geordnet unterzubringen. Manchmal braucht man Einzelmöbel, an denen man sitzen und schreiben kann.
    • Phantasie und Können

      Bei Solitärmöbeln können Designer ihre Phantasie, wir als Produzent unsere handwerklichen Fähigkeiten zeigen – etwa bei den anspruchsvoll zu fertigenden Rundungen der neuen Schrankserie Tonda.
      Unsere Solitärmöbel bringen durch zurückhaltend gestaltete, klare Formen und glatte Oberflächen das wertvolle Material Holz besonders zur Geltung. Sie zeichnen sich durch raffinierte Details, intelligente, metallfreie Holzverbindungen aus und sprechen mit ihrer duftenden, naturgeölten Holzoberfläche den Sinn fürs Feine an.
      Hochwertige Materialien und die sorgsame Fertigung in unserer Tischlerei sorgen für die Langlebigkeit der Solitärmöbel.
    • Modelle und Module

      Seien es die Bücherschränke Diderot und Rousseau, die Modulsysteme Belcanto und Esempio oder die Wohnschrank-Serien Tonda und Ettore: Der Variantenreichtum an Modellen und Modulen unserer Solitärmöbel ermöglicht es, das Wohnambiente spielerisch zu gestalten sowie den individuellen Ansprüchen und persönlichen Bedürfnissen anzupassen.