Wohndecke Märchenwald aus 100% Baumwolle, 75x100 cm, Taubenblau/Natur, GOTS

Das Besondere

  • 100% Baumwolle
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Ökologisch gefärbt nach dem strengen GOTS
  • in Jacquard-Bindung gewebt – daher rückseitig gegengleiche Farbstellung
  • Gefertigt in Deutschland
  • Kuschelig und warm

Produkteigenschaften

29,83 €
exklusive MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art-Nr.: 410941
Gefertigt in: Europäische Union
Postversand
Sofort lieferbar
Ihre Auswahl

Legen Sie diesen Artikel in Ihren Warenkorb!

Wir beraten Sie gerne!

+43 7615 203411
Mo - Fr.: 8 - 20 Uhr, Sa: 9 - 16 Uhr
  • Beschreibung

    • Kuschelig warme und flauschige Wohndecke für Kinder aus 100% Baumwolle. Gewebtes Motiv in Jacquard-Bindung, Rückseite gegengleiche Farbstellung.
      Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, ökologisch gefärbt und gefertigt nach den strengen GOTS-Richtlinien in Deutschland. Rand mit Baumwollgarn gekettelt, Gewicht: 460 g/m2. 

      Wir empfehlen das Produkt nach dem Waschen im Wäschetrockner zu trocknen, so erhält die Wohndecke wieder die optimale Flauschigkeit!

      Verarbeitung: 100 % Baumwolle. Baumwolle kbA aus der Türkei. Fair gefertigt in Deutschland nach dem GOTS.

      • Bio-Baumwolle

        Diese Decken sind aus Bio-Baumwolle gewebt und GOTS-zertifiziert. Der Global Organic Textile Standard ist das weltweit führende Regelwerk für ökologische Textilien und sichert die Einhaltung von strengen Umwelt- und Sozialstandards über die gesamte Produktionskette hinweg. Jeder einzelne der an der Produktion beteiligten Betriebe – vom Baumwollfarmer über die Spinnerei, Färberei und Weberei bis zur Grünen Erde – muss GOTS zertifiziert sein.

        Die Bio-Baumwolle für unsere farbige Decken ist entweder nach den strengen GOTS-Kriterien umweltschonend und gesundheitlich unbedenklich gefärbt. Oder sie wächst farbig – ohne Gentechnik – auf dem Strauch, ist also nicht nachträglich gefärbt.
        Solche von Natur aus farbige wachsende Baumwolle ist in Südamerika seit Jahrhunderten bekannt, doch stand bei der industriellen Textilproduktion die rein weiße Baumwollfaser stets im Zentrum des wirtschaftlichen Interesses. Seit etwa 20 Jahren jedoch bemüht man sich wieder verstärkt um die Rückzüchtung von wilder, farbiger Baumwolle, um daraus spinnfähige Fasern zu gewinnen.

        Lesen Sie mehr über Bio-Baumwolle

      • Das Wertvolle an Grüne Erde-Plaids

        • 100 % reine Naturfasern
        • ausgesuchte, hohe Qualität
        • hautfreundlich und gesundheitlich unbedenklich
        • Wohndecken aus Baumwolle nach dem strengen GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert

      • Unsere Wäscheempfehlung für Bio-Baumwolldecken

        WASCHEN
        Waschen Sie die Decke am besten im Wollwaschprogramm Ihrer Maschine mit einem flüssigen Wollwaschmittel möglichst bei einer Temperatur von 30°C. Beachten Sie bitte das jeweilige Pflegeetikett!


        Naturstoffe laufen beim ersten Waschen ein. Dieser Einsprung wurde berücksichtigt. Daher kann dieses Produkt vor dem ersten Gebrauch gewaschen werden. Verwenden Sie unsere ökologischen Waschmittel. Das hilft der Umwelt und schont die Wäsche. Vermeiden Sie scharfe Waschmittel mit optischen Aufhellern oder Bleichmittel. Dies würde die naturbelassenen Stoffe vorzeitig ausbleichen.

        TROCKNEN & BÜGELN
        Zum Trocknen empfehlen wir die Decken schonend (pflegeleicht) im Wäschetrockner zu trocknen; der Flor wird dadurch weicher, aber etwas mehr beansprucht (Flusenbildung) und der Einsprung ist auch etwas mehr. 
Danach die Decke bitte leicht in Form ziehen und zum weiteren Trocknen über die Wäscheleine hängen, besser nicht an der Einfassung aufhängen. Im nassen Zustand Decke nicht ausschlagen.

        Die Textilien nie (auch nicht beim Trocknen) der direkten Sonne aussetzen, da sie sonst vorzeitig ausbleichen können. Automatische Bügelmaschinen sind nicht geeignet hochwertige Naturgewebe zu glätten. Durch leichtes Aufbürsten nach dem Trocknen wird die Weichheit des Flors verbessert. 
 Leichte Farbveränderungen während des Waschens sind typisch für Naturtextilien. So wird etwa die farbig gewachsene Baumwolle nach einigen Wäschen intensiver, naturfarbene Baumwolle etwas heller. Geben Sie nicht zu viel auf einmal in die Trommel, die Textilien sollten ganz locker in der Maschine liegen.