So finden Sie die perfekte Schlafdecke!

  • die perfekte Schlafdecke image-produktberatung-decken2
  • Um Ihnen die Wahl der perfekten Schlafdecke zu erleichtern, haben wir hier die wichtigsten Fragen und Entscheidungskriterien zusammengestellt. So können Sie Ihre Entscheidung sicherer treffen. Mit unserem Online-Deckenberater finden Sie einfach & schnell die richtige Schlafdecke.
    • 1. Wie groß soll Ihre Decke sein?

      Bei einer Körpergröße von mehr als 180 cm sollten Sie eine Decke mit einer Länge von 220 cm wählen. Wenn Sie sich gerne so richtig in die Decke einrollen, raten wir zu einer Deckenbreite von 155 cm.
    • 2. Für welche Jahreszeit soll Ihre Decke sein?

      Jede Jahreszeit hat unterschiedliche Temperaturen und die Decke sollte darauf abgestimmt werden. Daher empfehlen wir im Sommer eher dünnere und mäßig wärmende Schlafdecken, im Winter hingegen sollte die Bettdecke dicker, kuscheliger und wärmender sein.
    • 3. Wie hoch ist Ihr Wärmebedürfnis?

      Wie warm es im Bett sein soll, ist von Mensch zu Mensch verschieden und von mehreren Faktoren abhängig, etwa Alter, Geschlecht, Typ, etc. Ihre Antwort auf diese Frage hilft uns, Ihnen eine Decke zu empfehlen, die stets ausreichend warm ist, ohne dass Sie ins Schwitzen geraten.
    • 4. Wie warm ist Ihr Schlafzimmer?

      Die Schlafzimmertemperatur ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl Ihrer Schlafdecke. Wird immer geheizt und ist es kuschelig warm, dann benötigt man nicht eine ganz so warme Decke als in einem ungeheizten Zimmer.
    • 5. Welches Füllmaterial bevorzugen Sie?

      Ob feine Schafschurwolle, leichte, luftdurchlässige Baumwolle, oder„kühles“ Leinen. Sie finden bei uns eine wahre „Fülle“ an Auswahlmöglichkeiten! Eng in Verbindung mit dem Füllmaterial steht die Bauschigkeit einer Decke, erkennbar an ihrem „Kuschelfaktor“ (siehe Punktebewertungen bei den jeweiligen Decken).