• Winterdecken

    Grüne Erde Winterdecken sind sehr bauschig, kuschelig und warm. Besonders in kalten Wintertagen oder in nicht beheizten Schlafzimmern spenden Winterdecken mit ihrer hohen Füllmenge die nötige Wärme. Winterdecken bieten wir mit den Füllungen Yak, Alpaka, Kamelhaar, Schafschurwolle und Schafschurwolle/Zirbe an.
  • Wir haben bei jeder unserer Decken die drei Eigenschaften Wärmevermögen, Schlafklima und Kuschelfaktor bewertet und hier das Ergebnis auf einer Skala von 1 bis 7 angegeben. Je mehr Punkte, desto deutlicher ausgeprägt ist die entsprechende Eigenschaft der Decke.
    • Double-Technik - besonders warm

      All unsere Winterdecken sind in der Double-Technik gefertigt. Dabei wird das Füllmaterial in einer Spezialmaschine körperreich gekrempelt, vervliest und im gleichen Arbeitsschritt mit dem Decken-Inlett so versteppt, dass zwischen den beiden Vlies-Lagen ein wärmeisolierender Hohlraum entsteht. Die Decke wird bauschig und warm, aber dennoch nicht zu schwer.
    • Wissen woher, wissen wohin - Hochwertige Fertigung Ihrer Decken

      Grüne Erde Naturdecken werden gemäß unserer strengen Öko-Standards und hohen Qualitätsanforderungen in spezialisierten österreichischen und deutschen Partnerbetrieben für uns hergestellt, die unser vollsten Vertrauen genießen. Die Bettdecken werden sorgfältig und liebevoll in teils handwerklichen Schritten gefertigt. Deshalb können wir Ihnen auch spezielle Wünsche, z. B. nach einem Maß, dass wir nicht in unserem Standard-Sortiment führen.
    • Ein Statement - Fasern statt Federn

      Wir verwenden ausschließlich Naturmaterialien und tierische Fasern, bei denen wir völlig sicher sind, dass sie nicht von toten Tieren stammen und bei deren Gewinnung keine Tiere zu Schaden kommen. Wir verwenden keine Daunen.