Unsere Schlaf-Philosophie

  • Unsere Art, für Ihren guten Schlaf zu sorgen, bedeutet ...
  • ... einer Sehnsucht zu folgen

    Es ist nicht der Daseinszweck der Grünen Erde, bequeme, qualitätsvolle Matratzen, Kissen und Decken zu fertigen. Der Daseinszweck der Grünen Erde ist, einen Beitrag zur Erfüllung einer Sehnsucht zu leisten – nach einem ökologisch verantwortungsvollen, sozial gerechten, nicht von Gewinnstreben dominierten Leben. Diese Sehnsucht bestimmt die Art und Weise, wie und aus welchen Materialien wir unsere Matratzen, Kissen und Decken fertigen. Bequemlichkeit und Qualität ergeben sich daraus von selbst.
  • ... sich die Natur als Vorbild zu nehmen

    Bevor der Mensch Federkern, Kunststoffschaum und Wasserbett erfand, schlief er Jahrtausende auf Naturfasern: Stroh, Blätter, Rosshaar, Wolle, Felle, Federn, Heidekraut, Moos, Gras, Schilf. Materialien, die aus der Natur stammen, kommen auch der Natur des Menschen am nächsten, entsprechen seiner Biologie und seiner Entwicklungsgeschichte am besten. Warum sollten daher jene Dinge, mit denen sich der Mensch im Schlaf hautnah umgibt, irgendwo anders herkommen als aus der Natur?
  • ... Natur und Mensch zu verbinden

    Die Natur hat der Nacht den Auftrag gegeben, durch guten Schlaf Geist und Körper des Menschen von der Müdigkeit des Tages zu befreien, zu entspannen und zu erfrischen. Dies gelingt am besten mit Hilfe von Matratzen, Kissen, Decken und Bettwäschen aus gesunden, natürlichen Materialien. So wird mit Hilfe der Natur der Schlaf für den Menschen zu einem genussvollen Erlebnis, zu einer Quelle für körperliches und geistiges Wohlbefinden, Ausgeglichenheit, Gesundheit und Lebensfreude.
  • ... Sinnlich Erlebbares zu schaffen

    Das den ganzen Körper ergreifende Gefühl, von einer Naturmatratze sanft gebettet und gut gestützt zu werden. Das Gefühl feiner Bettwäsche auf der Haut. Der Duft von Lavendelblüten oder Zirbenspänen in der Nase. Das Bauschen und Rauschen einer Schurwolldecke, oder das zarte Knistern eines Hirsekissens im Ohr: Guter Schlaf in natürlicher Geborgenheit ist ein Erlebnis für alle Sinne.
  • ... in regionalen Werkstätten zu fertigen

    Matratzen und Kissen fertigen wir in unserer eigenen Werkstätte in Oberösterreich. Die Schlafdecken kommen aus österreichischen und deutschen Partnerbetrieben. Durch die Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette – vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt – können wir höchste Qualität und sozial faire Arbeitsbedingungen garantieren. Die Herstellung unserer Produkte ist stark handwerklich geprägt. Wir glauben, dass es ein Unterschied ist, ob sie von seelenlosen Industrierobotern oder von menschlichen Händen gefertigt werden. Und dass der Geist sorgfältiger Handarbeit in den Produkten spürbar ist.