10 Schichten für ein pures Schlafvergnügen

  • Beim Schlaf ist es wie bei Torten, Sandwiches oder Winterbekleidung: je mehr Schichten, desto besser! Jede dieser Schichten hier macht das Liegen bequemer, erhöht den Schlafkomfort und verbessert das Schlafklima.
  • 1. Bettwäsche

    Für unsere Bettwäsche verarbeiten wir ausschließlich die Naturfasern Baumwolle und Leinen – beide aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) –, keine synthetischen Materialien. 
Baumwolle und Leinen sind ideal für Bettwäsche – hautfreundlich, reiz- und allergiefrei, luftig, saugfähig, schnell trocknend, und sie laden sich elektrostatisch nicht auf: beste Voraussetzungen für Ihren guten, gesunden Schlaf.
  • 2. Kissen

    Ein gutes Kissen bettet den Kopf angenehm und stützt den Nacken sanft, sodass sich Halswirbelsäule, Schulter- und Nackenmuskulatur im Schlaf entspannen können. Es wärmt ausreichend, lässt Luft an die Haut, ist saugfähig und bewahrt damit die empfindliche Schläfen-, Stirn- und Nackenpartie vor einem Feuchtigkeitsstau. Wer könnte all das besser – als ein Kissen aus 100 % Naturfasern?
  • 3. Schlafdecken

    Nirgendwo sonst ist der Mensch so verletzlich wie im Schlaf. Eine Decke aus Naturmaterialien – anschmiegsam, bauschig und warm – bietet Sicherheit und Geborgenheit, hüllt den Körper behaglich ein, schützt vor Kälte und Zugluft, sorgt für ein stets trocken-warmes Schlafklima. Bei Grüne Erde finden Sie auf die Jahreszeit und das persönliche Wärmebedürfnis abgestimmte Sommer-, Winter-, Ganzjahres- und Kombi-Decken mit verschiedenen Füllungen: feine Schafschurwolle, Schafschurwolle/Zirbenspäne, Kamelhaar; Yakhaar, Alpakawolle, Wildseide, Baumwolle und Leinen/Baumwolle.
  • 4. Leintücher

    Lein- und Spannleintücher von Grüne Erde sind aus naturbelassenen Baumwoll- und Leinengeweben genäht – luftig, duftig, frisch und angenehm auf der Haut. Die hohe Saugfähigkeit der Naturfasern trägt wesentlich zu einem angenehmen, trocken-warmen Schlafklima bei. 
Die Gewebe werden nach höchsten ökologischen Standards – ohne Chemie – verarbeitet, sind vorgewaschen und gekrumpft, um das spätere Einspringen beim Waschen zu minimieren. Die in Österreich und Deutschland gewebten Stoffe werden in unserer eigenen Textilwerkstätte in Oberösterreich bzw. in Partnerbetrieben in Deutschland sorgfältig zu Leintüchern verarbeitet.
  • 5. Auflagen

    … sind eine sinnvolle und notwendige Ergänzung der Matratze und des Unterbettes, denn sie schirmen diese vor so manchem hygienetechnischen Malheur ab, schonen deren Bezug und verlängern damit die Lebensdauer von Matratze und Unterbett. Unsere Auflagen sind aus 100 % Baumwolle, sehr saugfähig, schnell zu wechseln und waschbar!
  • 6. Unterbetten

    Meist unsichtbar, aber unverzichtbar: Denn Unterbetten vermitteln zusätzliche Wärme und Behaglichkeit im Bett, schmiegen sich an den Körper, machen das Liegen weicher und bequemer. Damit geben sie dem Menschen ein „Nest-Gefühl“ und erfüllen dessen Ur-Sehnsucht nach Geborgenheit.
 Mit sechs verschiedenen Füllungen (Alpaka/Schafschurwolle; Kamelhaar/Schafschurwolle; Wildseide/Schafschurwolle; Schafschurwolle pur; Schafschurwolle/Zirbenspäne; Baumwolle); Bezug aus 100 % BW-Inlett.
  • 7. Matratzentopper

    Der Topper ist eine angenehme, bequeme Auflage, der die Liegehöhe im Bett hebt. Er verbessert den Liegekomfort und das Schlafklima, nimmt Feuchtigkeit auf und gleicht die "Besucherritze" aus.
  • 8. Matratzen

    Eine hochwertige Naturmatratze ist die beste Grundlage für entspannende Nächte, bequemes Liegen, Wärme, Behaglichkeit und tiefen, guten Schlaf – die Voraussetzung für allgemeines Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und Lebensfreude. Grüne Erde-Matratzen sind zu 100 % aus Naturmaterialien in Handarbeit gefertigt und stammen aus unserer eigenen Werkstätte in Oberösterreich.
  • 9. Lattenrost-Auflagen

    Zum Schutz der Matratze vor der Reibung am Lattenrost empfehlen wir diese Auflage: Sie ist aus scheuerfestem 100 % Schafschurwoll-Filz (650 g/m2) gefertigt, der mit einem strapazierfähigen Baumwollgewebe bezogen und versteppt wird.
    Alle diese Naturmaterialien sind saugfähig sowie luftdurchlässig – und verhindern damit einen Feuchtigkeitsstau unter der Matratze. Die Auflage wird mit Bändern am Lattenrost befestigt, um ein lästiges Verrutschen beim Wenden der Matratze zu verhindern. Gefertigt wird diese Auflage in der Grüne Erde-Textilwerkstätte in Oberösterreich.
    Für Doppelbetten empfehlen wir zwei einzelne Auflagen.
  • 10. Lattenroste

    Der Lattenrost ist der wichtigste Partner der Matratze, denn seine Festigkeit bzw. Flexibilität beeinflusst die gesamte Liegefestigkeit im Bett grundlegend. Mit ihm nimmt man die „Feinabstimmung“ des Liegekomforts vor – und so trägt der Lattenrost wesentlich zum guten, entspannten Schlaf bei. Aus hochwertigem Holz, ohne Metallteile.