Entspannungs-Tipp

  • Wir wissen schon, dass die „stillste Zeit im Jahr“ mehr Wunsch als Wirklichkeit ist. Man könnte aber doch einen Abend pro Adventwoche zum "stillen Abend“ machen.

    Mit angenehmer Musik, Wohlgeruch aus der Duftlampe (zB ausgleichender Lavendel), schmeckendem Tee. Kindern kann man diesen Abend zum Beispiel mit Spielen oder Geschichtenerzählen schmackhaft machen zb auch mit einem zauberhaften Märchen erzählt von Helmut Wittmann.

    Wichtig dabei:
    Handy und TV: aus. Sanfte CD, Märchen oder gar nur Kaminfeuerknistern: ein.

    An diesem stillen Abend holen Sie Kraft & Ruhe für die oft stressige Vorweihnachtszeit. Einfach ausprobieren!