• Arbeiten bei Grüne Erde

    Die Wurzeln der Grüne Erde reichen in die alternative Ökologiebewegung der frühen 1980er-Jahre zurück. Dort wurde unser Anspruch begründet, ökologisch nachhaltig und sozial rücksichtsvoll – also „anders“ – zu wirtschaften und damit die Welt zu verbessern. Wir wollen zeigen, dass ein konsequent ökologisch und sozial fair ausgerichtetes Unternehmen eine erfolgreiche Alternative zur herkömmlichen, rein gewinnorientierten Art des Wirtschaftens sein kann. Unsere Kunden sollen die Möglichkeit haben, mit Hilfe unserer Produkte ein sinnerfülltes, genussvolles Leben mit der Verantwortung für die Umwelt und die nächsten Generationen zu verbinden.
  • Sinn des Lebens, Sinn der Arbeit

    „Sinn entsteht immer dann, wenn Menschen das, was sie tun, mit dem in Verbindung bringen, was ihnen wichtig ist.“ – Viktor Frankl Was ist Ihnen wichtig? Haben Sie den Sinn Ihres (Arbeits)Lebens schon gefunden? Suchen Sie bloß einen Job? Oder suchen Sie eine sinn-volle Tätigkeit in einem ökologischen Unternehmen, das verantwortungsvoll und fair mit Mensch und Natur umgeht? Dann passen Sie gut in unser Team!

    Ein Ort mit Kraft

    Wir sind in Scharnstein im oberösterreichischen Almtal zu Hause. Es ist zwar nicht der Nabel der Welt, aber ein landschaftlich sehr reizvoller, inspirierender und ruhiger Platz zum Arbeiten – und Leben. Für naturverbundene Menschen, zu denen Sie vermutlich (und hoffentlich) gehören, bietet das Salzkammergut unendliche Möglichkeiten, sich auch nach der Arbeit zu entfalten. Viele unserer MitarbeiterInnen stammen aus der unmittelbaren Umgebung („Hiesige“), aber gar nicht wenige sind von weit her in die Region gezogen, um hier bei uns zu arbeiten („Zuagroaste“). Bereut hat es noch keine(r).
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle

    Fast 80 % unserer MitarbeiterInnen und mehr als 50 % der Führungskräfte sind Frauen. Wir achten besonders auf individuelle, familien- und kinderfreundlich gestaltbare Arbeitszeiten, etwa durch vielfältige Möglichkeiten, Urlaube und Zeitausgleich in Anspruch zu nehmen. Nicht wenige unserer jungen männlichen Mitarbeiter gehen in Väter-Karenz („Papa-Monat“). Derzeit haben wir etwa 50 (!) verschiedene Arbeitszeitmodelle im Unternehmen. Etwa 2/3 der MitarbeiterInnen nutzen die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten, um Familien- und Berufsleben besser vereinbaren zu können. Sogar ein 1/3 der weiblichen Führungskräfte arbeitet in Teilzeit. Auch Frauen, die nach der Baby- bzw. Kinderbetreuungspause wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, finden bei uns gute Möglichkeiten dafür. Sofern es mit der Art der Tätigkeit vereinbar ist, kann ein Teil der Arbeit auch von zu Hause aus erledigt werden (Home Office). Unsere Bemühungen um die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen wurden bereits mehrmals durch verschiedene Auszeichnungen und Sozialpreise gewürdigt (z. B. Frauenfreundlichster Betrieb OÖs, Audit Familienfreundliche Arbeitswelt, Landesfamilienpreis OÖ, Betrieblicher Sozialpreis“ des Sozialministeriums).

    Ein klares Wort: „Arbeit“

    Die Grüne Erde ist ein unabhängiger, privatwirtschaftlicher Betrieb. Um diese Unabhängigkeit zu bewahren, langfristig auf dem Markt bestehen und dauerhafte Arbeitsplätze bieten zu können, müssen wir Gewinne erzielen. Dazu brauchen wir Menschen, die mit Freude an die Arbeit gehen, und dazu brauchen wir in jedem Fachgebiet Profis bzw. solche, die es werden wollen. Wir arbeiten gern. Und wir feiern gern. Aber wenn wir arbeiten, dann arbeiten wir. Und wenn wir feiern, dann feiern wir. Aber wir vermischen beides nicht. Gerade, weil wir die Natur lieben, stehen wir mit beiden Beinen fest auf der Erde und im Leben. Und das erwarten wir auch von Ihnen.

    Sie können, aber Sie müssen nicht

    Wir sind keine klassischen „Business People“. Sie können Anzug und Krawatte bzw. Business-Kostüm tragen, müssen aber nicht. Wahrscheinlich wären Sie damit auch der/die Einzige im Haus. Sie können Yoga praktizierende VeganerIn, ehrenamtliche(r) MitarbeiterIn bei einem Sozialprojekt, beim Roten Kreuz oder in der Flüchtlingshilfe sein, müssen aber nicht. Obwohl Sie damit nicht der/die Einzige im Haus wären. Sie können mit dem Rad oder mit dem Bus zur Arbeit fahren (bravo!), müssen aber nicht. Fast alle von uns haben ein Auto, bemühen sich aber um dessen möglichst umweltschonenden Einsatz. Sie können Ihre Mittagspause in aller Ruhe allein unter dem großen Kastanienbaum auf der Wiese vor unserem Haus verbringen, müssen aber nicht. Sie können auch eine Runde spazieren gehen, joggen oder gemeinsam mit KollegInnen in der Gemeinschaftsküche Spaghetti kochen. Wenn Sie sich in einem solchen sozialen Umfeld wohlfühlen, dann ist dies ein Grund mehr, sich bei uns zu bewerben.
  • Nicht Material und Technik zählen, sondern Menschen!

    Das Wichtigste bei der Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Unternehmensphilosophie sind nicht Materialien oder Technologien, sondern Menschen: Denn es sind die MitarbeiterInnen, die tagtäglich an ihrem Arbeitsplatz all jene Entscheidungen treffen, welche die nachhaltige, öko-soziale Ausrichtung der Grünen Erde in die Praxis umsetzen und mit Leben erfüllen. Deshalb legen wir auf eine ökologisch geprägte Grundhaltung unser MitarbeiterInnen großen Wert. Wir zahlen faire Löhne, und es entspricht der sozialen Verantwortung der Grünen Erde, dass 10 % des jährlichen Ertrages in Form einer Gewinnbeteiligung an die MitarbeiterInnen ausgeschüttet (und 5 % für Gemeinwohlaktivitäten verwendet) werden. Aber – um es klar zu sagen – wir zahlen nicht so viel, dass die MitarbeiterInnen nur des Geldes wegen bei uns bleiben. Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten, fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, saubere und gesunde Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, freiwillige Sozialleistungen und gesundheitsfördernde Maßnahmen. Und: das gute Gefühl, bei einem ökologischen Pionierprojekt namens „Grüne Erde“ mitzuwirken und damit einen Beitrag zu leisten, die Welt lebenswert(er) zu machen.
  • Fragen zur Bewerbung?

    Sie haben Fragen zu einer laufenden Bewerbung oder Sie sind unsicher, wie Sie sich bei uns bewerben können? Dann kontaktieren Sie uns unter bewerbung@grueneerde.com

    Ihre Ansprechpartnerin
    Anita Radner
    Grüne Erde GmbH
    Hauptstr. 9
    A-4644 Scharnstein
    Tel: +43 7615 203 410