• Natürliche Rapswachskerze ZUHAUSE in einer grünen rezyklierten Glasflasche, Baumwolldocht, 325 ml, H 9,5 cm, ø 8,5 cm

    Duftkerzen aus Rapswachs & Zirbenholzdeckel für rezykliertes Glas unserer Duftkerze

    Das Besondere

    • Reines, natürliches und gentechnikfreies Rapswachs aus Deutschland
    • Hochwertige, natürliche ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau
    • In liebevoller Handarbeit in einer kleinen Kerzenmanufaktur in Österreich hergestellt
    • vegan und tierversuchsfrei
    • Produktdetails

      Die Welt der Düfte rein und vegan genießen
      Unsere nachhaltigen Duftkerzen werden in liebevoller Handarbeit in einer kleinen Manufaktur in Österreich hergestellt. Es sind Einzelstücke, geprägt von langjähriger handwerklicher Erfahrung in der Herstellung von Kerzen. Verwendet werden nur ökologische Rohstoffe: Das Rapswachs aus Deutschland ist garantiert frei von Palmöl, Paraffin, Farbstoffen und synthetischen Inhaltsstoffen. Die ätherischen Öle aus Frankreich sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Unsere Duftkerzen werden in einem stabilen, FSC-zertifiziertem Karton verpackt, welcher in Österreich hergestellt wird. Besser kann man in die Welt der zauberhaften Düfte nicht eintauchen!

      Im grünen Glas mit Baumwolldocht. Inhaltsstoffe:
      Alpenluft: Zirbe kbA, Lemongras kbA, u.a.
      Blumenkind: Rosengeranie kbA, Palmarosa kbA, Patchouli kbA, u.a.
      Energiebündel: Ingwer kbA, Orange kbA, u.a.
      Zuhause: Tonkabohne kbA, Orange kbA, Vanille kbA, Hoholz kbA, u.a. 

      Herstellung:
      Die Duftkerzen werden in rezyklierte Glasflasche aus Österreich gegossen. In vielen kleinen Produktionsschritten werden die Flaschen in besondere Kerzengläser verwandelt. Sie werden sorgfältig gewaschen, geschnitten und die Kanten fein säuberlich geschliffen. Das Glas kann nach Abbrand der Kerze leicht gereinigt und praktisch wiederverwendet werden. Durch unseren Zirbenholzdeckel bekommt Ihr Glas nochmal einen Mehrwert.

      Verarbeitung: Rapswachs aus Deutschland. Ätherische Öle kbA aus Frankreich. Rezykliertes Glas und Verpackung aus Österreich. Gefertigt in Österreich.

      Für ein optimales Brennverhalten sollten Sie folgende Punkte beachten:
      • Brenndauer pro Zyklus mindestens 3-4 Stunden
      • bei einer zu hohen Flamme den Docht auf kürzen
      • bei ungleichem Abbrand, den Docht mittig stellen und ggf. Zugluft entziehen
      • die unten angeführten wichtige Informationen zum sicheren Umgang mit Kerzen und die Piktogramme auf der Verpackung beachten.
      Durch die richtige Anwendung erreichen Sie eine Brenndauer von ca. 65 Stunden.
       
      Die Reinigung unser Duftkerzengläser ist ganz einfach:
      • Das restliche Wachs mit einem Tuch oder einem Löffel entfernen. Tipp: falls es sich schwer entfernen lässt, einfach das Glas kurz in den Ofen stellen (bei ca. 70°C).
      • Nun das Glas in heißes Wasser einweichen.
      • Nach einer Weile sollte sich das Etikett leicht vom Glas lösen lassen. Tipp: keine spitzen und rauen Gegenstände verwenden da ansonsten das Glas zerkratzt werden kann.
      • Um alle restlichen Klebstoffe zu entfernen empfehlen wir eine „Endreinigung“ im Geschirrspüler.
      • Nun kann sich das glasklare Ergebnis sehen lassen und eignet sich somit perfekt als Windlicht, Vase, Trinkglas oder gemeinsam mit unserem Zirbenholzdeckel zur Aufbewahrung oder Dekoration.

    • Rapswachskerzen – regional und ökologisch

      Für eine gemütliche Atmosphäre ist warmes, flackerndes Kerzenlicht etwas Wunderbares – allerdings nur, wenn die Kerzen aus natürlichen Rohstoffen gemacht sind, frei von Palmöl, Paraffin, Farbstoffen und synthetischen Inhaltsstoffen.

      Unsere Kerzen werden in Österreich mit gentechnikfreiem Rapswachs aus Deutschland gefertigt. Raps ist ein schnell nachwachsender, biologisch abbaubarer Rohstoff mit ausreichend Anbauflächen innerhalb der EU. Rapskerzen haben daher eine ausgezeichnete CO2-Bilanz, sie sind biologisch abbaubar und haben hervorragende Brenneigenschaften. Sie sind also nicht nur unter ökologischen Gesichtspunkten eine gute Wahl, sondern sie leisten auch einen wertvollen Beitrag zu einer angenehm wohnlichen Raum-Atmosphäre.
    • Wichtige Informationen zum sicheren Umgang mit Kerzen

      Kerzen sind ein lebendiges Licht, welches sich stetig verändert. Daher ist es wichtig, dass die Kerze regelmäßig gepflegt und mit Achtsamkeit verwendet wird. Wir empfehlen, die angeführten Sicherheitshinweise zu beachten.
      • Lassen Sie Kerzen nie unbeaufsichtigt abbrennen.
      • Kerzen sollten nicht in der Nähe von Kindern und Tieren abbrennen.
      • Achten Sie darauf, dass Kerzen nie zu dicht neben- oder untereinander stehen. In der Regel wird ein Sicherheitsabstand von 10 cm zwischen den Kerzen empfohlen. In der Höhe beträgt dieser ca. 30 cm.
      • Kerzen sollten nicht zu nahe an brennbaren Gegenständen – wie an Vorhängen – platziert werden.
      • Benutzen Sie unbedingt geeignete, feuerfeste Kerzenteller.
      • Die Kerze sollte einen festen Stand auf dem Kerzenteller finden. Achten Sie auf eine gerade Position.
      • Streichholzreste, Dochtstücke oder andere Fremdkörper gehören nicht in die Brennschüssel, dem flüssigen Bereich.
      • Der Docht sollte maximal ca. 6 bis 8 Millimeter betragen. Je dicker der Docht, umso kürzer sollte er auch sein.
      • Kerzen vertragen keine Zugluft: Sie beginnen zu rußen, zu tropfen und brennen einseitig ab.
      • Auch Wärmequellen beeinflussen das Abbrennen von Kerzen.
      • Finden Sie einen ruhigen Platz für Ihre Kerzen.
      • Kerzenflamme ersticken, nicht ausblasen.
      • Kerzenflamme nicht mit Wasser auslöschen
      • Für Schäden, die aus unsachgemäßem Gebrauch resultieren, wird keine Haftung übernommen.

      Lesen Sie mehr über den sicheren Umgang mit Kerzen

    • Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!

      Helfen Sie uns, unsere Produkte zu verbessern und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!