Grüne Erde-Welt Klasse

    • Pädagogisches Vermittlungsprogramm für Schulklassen



      Liebe Pädagoginnen und Pädagogen!

      Die Grüne Erde-Welt in Pettenbach wird zur Grüne Erde-Welt Klasse! Für die AHS Oberstufe / BHS bieten wir Entdeckungs- und Vermittlungsprogramme.

      Die Lerninhalte des „Unterrichts“ in der Grüne Erde-Welt Klasse entsprechen 1:1 den Vorgaben der entsprechenden Lehrpläne. Bei einem Projekttag erleben Schülerinnen und Schüler einen altersgerechten und spannenden Einstieg in das Thema Nachhaltigkeit. Die Grüne Erde-Welt Klasse gibt Einblicke in die Verbundenheit von Mensch und Natur, in die Waren- und Rohstoffkunde, in die Arbeitswelt sowie in verschiedene Formen von Wirtschaftsbeziehungen. Sie bietet damit einen ganzheitlichen, schulrelevanten Themen-Querschnitt.
  • Ziele der Vermittlungsprogramme

    • In der Grüne Erde-Welt Klasse erfahren junge Gäste kognitiv, spielerisch und sinnlich,
      • was gelebte Nachhaltigkeit bedeutet und wie sie in einem Unternehmen aussieht,
      • wie und mit welchen Rohstoffen aus der Natur Grüne Erde arbeitet,
      • dass diese Rohstoffe immer wieder nachwachsen,
      • wo diese Rohstoffe herkommen und was das für die Umwelt und die Menschen bedeutet,
      • warum sich diese Rohstoffe tausendfach bewährt haben und schon seit vielen Jahrhunderten von der Menschheit genutzt werden,
      • wie den Lieferantinnen und Lieferanten ein Einkommen verschafft wird,
      • dass die Grüne Erde Wert auf faire Arbeitsbedingungen legt
      • und wie der Natur dank ökologischer Produktion kein Schaden entsteht.
  • Für die AHS Oberstufe / BHS

    • Programminhalt

      • Herzstück dieser Grüne Erde-Welt Klasse ist eine Do-It-Yourself-Führung. Zu Beginn gibt es eine kurze Tour durch die Produktion der Grüne Erde-Welt sowie in das Areal, in dem Grüne Erde ihre Rohstoffpalette präsentiert. Anschließend machen die Schülerinnen und Schüler Bekanntschaft mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen. Sie sind der Kompass, die Landkarte oder das GPS, das die Schülerinnen und Schüler durch das Programm leitet.

        Bevor es losgeht, findet sich zu möglichst jedem dieser 17 Ziele eine kleine Gruppe bzw. eine einzelne Schülerin oder ein einzelner Schüler. Nun sind alle gefragt, zu ihrem Global Goal ein Objekt in der Ausstellung der Grüne Erde-Welt zu finden, das auf seine Art zum Erreichen des jeweiligen Ziels beiträgt. Dazu können das jeweilige Sustainable Development Goal mit einem Prinzip oder einem bestimmten Tun von Grüne Erde in Verbindung gebracht werden. Letztlich geht es um ein Verständnis dafür, dass es beim Erreichen dieser Ziele auf jede Einzelne und jeden Einzelnen ankommt – auch auf Akteurinnen und Akteure in der Wirtschaft wie Grüne Erde.

        Die Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ergebnisse in 30-Sekunden-Präsentationen. Als Abschluss gibt es eine kleine Jause im vegetarischen Bistro.

      • Dauer: 2,5h

        Preis: € 4,- pro Schülerin/Schüler (Mindestgröße der Gruppe: 10 Schülerinnen/Schüler), zwei Begleitpersonen frei, inkl. kleiner Jause im Bio-Bistro

        Termine: Montag-Donnerstag

        Anmeldung: per E-Mail unter fuehrungen@grueneerde.com oder telefonisch unter +43 (0) 7615/313800 (09:00-11:30 Uhr)
    • Wie passt das Vermittlungsprogramm der Grüne Erde-Welt Klasse zu den Lehrplänen?

      Die Lehrpläne der AHS Oberstufe und der Berufsbildenden Höheren Schulen mit den verschiedenen Ausrichtungen sind sehr unterschiedlich. Nachhaltigkeit spielt jedoch in vielen Unterrichtsfächern eine wichtige Rolle. Für die AHS Oberstufe werden beispielsweise Themen aus den Fächern Geographie und Wirtschaftskunde sowie Biologie und Umweltkunde besprochen.
  • Folgeprojekte

    • Für einen nachhaltigen Lerneffekt rufen wir die teilnehmenden Schulklassen der Grüne Erde-Welt Klasse auf, nach ihrem Besuch bei Grüne Erde ein ökosoziales Projekt umzusetzen. Die Grüne Erde freut sich, diesen Projekten auf ihrer Website eine Plattform zu bieten.

      Einmal jährlich werden außerdem die drei wirkungsvollsten Projekte prämiert und in der Grüne Erde-Welt sowie im Grüne Erde-Magazin goodtimes präsentiert.
    • Öffnungszeiten & Anfahrtsbeschreibung