• Wohndecke Francis, graugrün, 130 x 200 cm, 60 % Schurwolle (Merino), 40 % Schafschurwolle

    Wohndecken Francis(steingrau, graugrün), Zoe(anthrazit) & Zierkissen Zoe(anthrazit)

    Das Besondere

    • 60 % Schurwolle (Merino), 40 % Schafschurwolle
    • Kerniger Griff, wärmt ausgezeichnet
    • Wolle von der Halbinsel Peninsula Banks, Neuseeland
    • Mulesingfrei
    • Gefertigt in Lettland
    • Produkteigenschaften

      • Nicht waschbar
    • Produktdetails

      Diese Wendedecke symbolisiert Wärme, Behaglichkeit und Eleganz zugleich. Sorgfältig hergestellt aus 60 % Schurwolle (Merino) und 40 % Schafschurwolle. Mulesingfrei. Rand sauber gekettelt. Gewicht: 270 g/m2.

      Verarbeitung: 60 % Schurwolle (Merino), 40 % Schafschurwolle. Merino- und Schafschurwolle aus Neuseeland. Fair gefertigt in Lettland.


      Unsere Empfehlung:
      Wohndecken aus Schurwolle haben eine Vielzahl an naturbedingten Eigenschaften. Sie sind pflegeleicht, atmungsaktiv und wirken temperaturausgleichend. Je nachdem, in welcher Saison die Wohndecken gefertigt werden, können sie aber auch knistern oder fusseln.

      Sollte Ihre Wohndecke knistern, besprühen Sie diese mit einem Zerstäuber mit klarem Wasser. Die Decke wurde in einer sehr warmen Periode gefertigt, ihr fehlt Feuchtigkeit.

      Bei einer fusselnden Decke ist es ratsam, diese über Nacht in die Natur zu geben. Durch die Kälte und die Feuchtigkeit zieht sich das Gewebe zusammen und die Wohndecke erstrahlt in neuer Form.
    • Schurwolle (Merino)

      Die Wolle des Merinoschafes gilt als die „edelste“ aller Schafwollen. Sie ist besonders weich, stark gekräuselt und extrem zart. Merinowolle weist mit 14,5 bis 23,5 Mikrometern (Ø = 0,0145 bis 0,023 mm) die höchste Feinheit aller Schafwolltypen (halb so „dick“ wie ein Menschenhaar) auf und kratzt daher nicht auf der Haut. Daher wird Merinowolle vor allem für besonders hochwertige Wollprodukte verwendet.

      Lesen Sie mehr über Merinowolle
    • Schafschurwolle

      Schurwolle ist eine sehr „humane“ Faser. Sie besteht hauptsächlich aus Eiweiß und ist damit der menschlichen Haut sehr ähnlich. Schafschurwolle schließt aufgrund ihrer starken Kräuselung viel dämmende Luft ein und wärmt daher ausgezeichnet, ist gleichzeitig aber auch luftdurchlässig und staut die Wärme nicht. Schurwolle ist sehr anschmiegsam, hat eine hohe Bausch- und Regenerierfähigkeit sowie eine gute Selbstreinigungskraft.

      Lesen Sie mehr über Schafschurwolle
    • Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!

      Helfen Sie uns, unsere Produkte zu verbessern und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!