• Asanoha Bett ohne Betthaupt, Buche, 180x200 cm

    Das Besondere

    • japanisch inspiriert
    • konstruktionstechnische Meisterleistung
    • aufwendige, handwerkliche Details
    • in Eiche/Esche oder Buche
    • metallfrei
    • Produktdetails

      Hölzer und Fertigung
      Das Bett erscheint wie ein Corpus, der von einem zarten Rahmen umschlossen und getragen wird. Die Verwendung von schwerer Eiche für Corpus und Betthaupt, sowie heller, leichter Esche für den Rahmen verstärkt dieses Gestaltungsprinzip. Vollständig in Buche gefertigt, wirkt das Bett deutlich zurückhaltender.
      Wir fertigen Asanoha in unserer Tischlerei in Kärnten aus mitteleuropäischem Vollholz. Fußteil und Seitenwangen werden von passgenauen, bei Bedarf wieder lösbaren, metallfreien Holzsteckverbindungen (Gratdübel) fest zusammengehalten. So lässt sich das Bett ohne Qualitäts- und Funktionsverlust wiederholt zerlegen. Die Eckverbindungen sind fachmännisch auf Gehrung gestoßen. Die schräg profilierten Hölzer des Rahmens werfen attraktive Schatten, und reizen in Bezug auf ihre reduzierte Materialstärke das technisch Mögliche im Bettenbau bis an die Grenze aus.
      Die Holzoberfläche ist von Hand mit natürlichem, duftendem Pflegeöl (paraffinfrei) eingelassen. 
    • Technische Daten

      • Maße

        • Doppelbettgröße 180 x 200 cm
        • Länge in cm 216.0
        • Breite in cm 196.0
        • Höhe in cm 36.5
        • lichte Höhe in cm 19.0
        • Lattenrostauflagehöhe in cm 22.5
        • Oberkante Seitenwange in cm 36.5
      • Design

        • Holzart Buche
        • Kopfhauptart ohne Betthaupt
        • Designer Harald Hatschenberger
        • Möbelserie Asanoha
      • Spezifikation

        • Holztyp Massivholz
        • Holzmechanik
          • Gratdübel-Verbindung auf Gehrung
          • Dübel-Steckverbindung
    • Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!

      Helfen Sie uns, unsere Produkte zu verbessern und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!