• Fauteuil Coppa mit Bezug, Wollstoff Stavang Kiesel (62), Buche

    Das Besondere

    • der Lieblingsplatz zum Lesen
    • Naturstoffe für ein natürlich angenehmes Gefühl auf der Haut
    • bequeme Naturfaserpolsterung für hohen Sitzkomfort
    • elegantes Fußgestell
    • NATURTEXTIL BEST – teilzertifiziertes Kombinationsprodukt
    • Produktdetails

      Zurückhaltender Solist mit einem Hauch Extravaganz

      Grüne Erde kommt aus Österreich, daher haben wir für diese Art von Möbel den schönen österreichischen Begriff „Fauteuil“ (sprich Fotöööh) gewählt – gemäß Duden ein „bequemer Polstersessel mit Armlehnen“. Was für eine definitorische Punktlandung!

      Coppa ist eine charmante Symbiose von Holz und Polsterelementen. Ein zurückhaltender Solist mit einem Hauch Extravaganz, die aber erst auf den zweiten Blick Aufmerksamkeit einfordert.

       
      Wählen Sie aus unseren NATURTEXTIL BEST-zertifizierten Stoffen aus 100 % Schurwolle (Schaf).
    • Technische Daten

      • Maße

        • Breite in cm 70.4
        • Tiefe in cm 83.3
        • Höhe in cm 93.4
      • Design

      • Spezifikation

        • Holztyp Vollholz
        • Holzmechanik fixverleimte Dübelverbindung

      Maßzeichnungen

      Herkunft und Verarbeitung

      • Möbelstoff Stavang

        Unser Möbelstoff Stavang aus 100% Naturfaser wird in Deutschland gewebt. Die Wolle kommt vom Corriedale-Schaf aus Argentinien. Stavang ist in Düffelbindung gewebt und wird nach dem Weben gewalkt. Dadurch verfilzt sich das Gewebe und es entsteht eine glatte, weiche Oberfläche.
      • Holzart Buche/Kernbuche

        Das harte, kraftvolle und widerstandsfähige Buchenholz verlangt aufgrund seiner natürlichen Kraft viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl bei der Verarbeitung. Durch das vorsichtige, schonende Dämpfen des – in frisch geschnittenem Zustand sehr hellen – Holzes im eigenen Saft bekommt die Buche eine zart hellbraune Tönung und nimmt durch die Behandlung mit natürlichem Öl eine kräftigere, an Zimt erinnernde Farbe an. Außerdem bewirkt der Dämpfprozess, dass das Buchenholz bei wechselnder Luftfeuchtigkeit (Sommer/Winter) deutlich weniger quillt und schwindet.
      • Fauteuil Coppa

        Vollholz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, handwerklich erstklassig verarbeitet, metallfreie, fixverleimte Dübelverbindung; von Hand mit natürlichem Öl eingelassene Holzoberfläche
      • Schafschurwollvlies

        Die vielen guten Eigenschaften der Schafschurwolle machen sie zu einer gerade „humanen“ Faser, besteht sie doch hauptsächlich aus Eiweiß und ist damit der menschlichen Haut sehr ähnlich. Sie schließt wegen ihrer starken Kräuselung und schuppenartigen Oberfläche viel Luft ein, wärmt daher ausgezeichnet, weil sie die körpereigene Wärme gut speichert. Gleichzeitig aber ist Wolle luftdurchlässig und staut daher die Wärme nicht.
      • Naturlatex

        Der von uns verwendete Latex besteht zu 100 % aus Naturlatex. Es wird kein petrochemisch hergestellter Syntheselatex zugesetzt. Naturlatex gewinnt man durch einen aufwendigen Prozess aus dem milchigen Saft tropischer Kautschukbäume (Hevea brasiliensis). Die Latexmilch wird aufgeschäumt, dann in große, mit Deckeln versehene, wannenartige Metallformen gegossen und wie ein Kuchen „gebacken“. Bei dieser Vulkanisation entstehen aus Latexmilch weich-elastische Matten. In der Gussform angebrachte Stifte hinterlassen in den Latexmatten gegengleiche Kanälchen, durch die später, wenn die Matte in der Matratze eingebaut ist, Luft zirkulieren kann. Das verbessert die Durchlüftung der Matratze und beschleunigt die Verdunstung von Feuchtigkeit.
      • Kokoslatex

        Unser Kokoslatex besteht aus mit Naturlatexmilch besprühten bzw. umhüllten Kokosfasern, die zuerst zu Matten gepresst und dann in Hitzekammern vulkanisiert werden.
    • Bequeme Naturfaserpolsterung

      Das ungewöhnlich konstruierte, schlank-elegante Fußgestell aus Massivholz (Buche oder Eiche) trägt einen im Rücken sanft geschwungenen, schalenförmigen Polsterteil – Coppa = ital.: Schale. Leichte Schrägen in der Kontur verjängen den Fauteuil nach oben und unten. Die gepolsterten Armlehnen sind zurückversetzt – für eine einladende Offenheit. Rücken- und Armlehnen umfassen den Sitzenden sanft. Die in unserer Möbeltapezierwerkstätte in Oberösterreich gefertigte, sandwichartige Polsterung besteht aus weich-elastischem Naturlatex, fest-elastischem Kokoslatex und Schurwoll-Vliesen. Ergebnis: ein hervorragender Sitzkomfort!
    • Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!

      Helfen Sie uns, unsere Produkte zu verbessern und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel!

    • Kundenrezensionen

      • 86 von 144 Nutzern fanden die folgende Rezension hilfreich
        5.0 5 1
        •  
        •  
        •  
        •  
        •  
        Großartig!
        von am 9. Juli 2020 um 10:24 Uhr
        Fauteuil Coppa mit Bezug, Wollstoff Kaland Kiesel (68), Buche Grüne Erde <div><b>Zurückhaltender Solist mit einem Hauch Extravaganz</b></div><div><b><br></b></div><div>Grüne Erde kommt aus Österreich, daher haben wir für ... /media/Image/stripAndInterlace-legacy/.f35MowqW/Image-48154/198968_fauteuil_coppa_buche_kaland_kiesel_frei.png 198968 198968
        1 5.0
        • Farbe: Buche
        • Material: Wollstoff Kaland Kiesel (68)

        Das feine Aussehen und die hohe Qualität des Produktes, die prompte Beratung während der Auswahl sowie die gut organisierte Logistik in Corona Zeiten haben meine Erwartungen übertroffen! Großartig!

        War diese Rezension für Sie hilfreich?
        Ja Nein