• Matratzen

    Eine hochwertige Naturmatratze garantiert Ihnen viele entspannende Nächte und gesunden Schlaf – die Grundlage für allgemeines körperliches und geistiges Wohlbefinden. Grüne Erde Naturmatratze werden in unserer eigenen Textilwerkstätte in Handarbeit aus gesunden und natürlichen Fasern gefertigt, bieten hohen Liegekomfort und ein angenehmes Schlafklima.

    In unserem Video zeigen wir Ihnen wie eine Naturmatratze von Grüne Erde entsteht.
  • Es gibt kein objektiv richtiges oder falsches Liegen, sondern nur das persönliche Empfinden, ob man sich wohlfühlt und gut schläft auf einer Matratze. Damit sich alle Grüne Erde-Kunden ihren persönlichen Traum vom bequemen Liegen und Schlafen verwirklichen können, bieten wir drei verschiedene Typen von Matratzen an!
  • Schicht- & Zonenmatratzen

  • trennlinie
  • Schichtmatratzen

  • trennlinie
  • Naturlatexmatratzen

    • Was ist bei einer Matratze wichtig?

      1. Elastizität
      Matratzen mit hoher Flächenelastizität geben unter dem Druck von Hüfte und Schulter großflächig nach, der Körper sinkt relativ wenig ein: Solche Matratzen bieten ein flächiges, kompaktes Liegegefühl, ideal für gesunde, körperbewusste, sportliche, trainierte Menschen jeder Altersstufe.
      Matratzen mit hoher Punktelastizität passen sich – vor allem in Seitenlage – punktuell sehr gut an die Körperkonturen an. Bevorzugen Sie eher ein weich-elastisches Liegegefühl oder haben Sie einen empfindlichen Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Hüft-, Schultergelenke), empfehlen wir Ihnen eine Matratze mit hoher Punktelastizität.

      2. Das Schlafklima
      Die Matratze soll einen Teil der vom Körper abgegebenen Feuchtigkeit (pro Nacht bis zu 0,5 Liter Schweiß) aufnehmen und wieder verdunsten können, ohne sich je feucht anzufühlen. Sie soll einen Feuchtigkeitsstau vermeiden und für ein stets trocken-warmes Schlafklima sorgen. Die "Feinabstimmung" des Schlafklimas können Sie mit einem Unterbett vornehmen. Waschbare Unterbetten und Matratzenschonbezüge entlasten die Matratze in Bezug auf die Feuchtigkeitsaufnahme.

      3. Das Wärmevermögen
      Das Wärmevermögen einer Matratze gibt an, wie gut sie die Körperwärme isoliert. Das hängt von Menge und Art der Füllung ab. So wärmen Matratzen mit Merino oder Kamelhaar „naturgemäß“ besser als reine Naturlatexmatratzen. Wenn sie es also gerne warm haben bzw. sogar zum Frösteln neigen, empfehlen wir eine Matratze mit einem hohen Wärmevermögen - 6 oder 7. Bei normalem bzw. geringem Wärmebedürfnis ist eine Matratze mit niedrigem Wärmevermögen - 4 oder 5 - ausreichend.

      Wir haben unsere Matratzen zum besseren Vergleich für Sie nach den Kriterien Punkt- und Flächenelastizität, Schlafklima & Wärmevermögen bewertet.
    • Regeneration mit der Natur - Grüne Erde Naturmatratzen

      Die zu 100% ökologisch gefertigte Naturmatratze ist das Ur-Produkt der Grünen Erde. Mit der Matratze Weiße Wolke wurde vor über 30 Jahren die Idee nachhaltigen Wirtschaftens von der Grünen Erde in der Praxis realisiert. Unsere aktuellen Matratzen sind technische Weiterentwicklungen der ersten Weißen Wolke unter konsequenter Einhaltung unserer strengen ökologischen Prinzipien und unter Einarbeitung des jeweils neuesten technischen Wissenstands.
    • Erholen Sie sich gut mit natürlichen und zertifizierten Naturmaterialien

      Für unsere nachhaltig produzierten Naturmatratzen verwenden wir ausschließlich Naturmaterialien, hautfreundliche Stoffe ohne chemische Zusätze, welche den gesunden Schlaf in natürlicher Schlafumgebung fördern. Unsere QUL geprüften und zertifizierten Matratzen erkennen Sie an dem QUL-Logo. Wir achten besonders darauf, dass die verwendeten Materialien alle Grenzwerte der strengen QUL Standards sorgfältig einhalten. Bei der Auswahl der Rohstoffe stehen stets Nachhaltigkeit und Qualität der Ressourcen im Vordergrund. So benutzen wir vor allem heimische Fasern wie Schafschurwolle aus Österreich, europäisches Leinen und Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.
    • Echte Zauberer - Der Atem der Natur in Ihrem Schlafzimmer

      Aufgrund der Naturbelassenheit der Materialien sind Grüne Erde Naturfasermatratzen in der Lage ihr großes Potenzial zu entfalten. Erhöhte Luftdurchlässigkeit im Zusammenspiel mit unserem durchdachten Belüftungssystem gleicht Temperaturschwankungen optimal aus. Im Gegensatz zu Produkten aus herkömmlichen Materialien sind nur Naturmatratzen wirklich dazu in der Lage, durch natürliche Luftzirkulation atmen zu können. Eine solche "gesunde" Matratze führt nicht nur zu hoher Langlebigkeit, sondern auch zu gesundem Schlaf. All unsere Natur-Matratzen inklusive der Matratzen für Frauen und Matratzen für Männer begünstigen die natürliche Schlafmotorik des Menschen. Durch unbewusste Veränderungen der Schlaflage wird die Durchblutung gefördert und der Erholungseffekt des Schlafes nochmals gesteigert.
    • Das sollten Sie wissen

      • Entwicklung, Produktion und Verarbeitung erfolgen nach den jeweils strengsten ökologischen Standards. Unsere Matratzen werden ausschließlich aus Naturfasern, Naturlatex, Kokoslatex und Tierhaar (Schafschurwolle) von lebenden Tieren gefertigt. Das Beste aus der Natur für Ihren entspannten Schlaf!
      • Exklusive und ausgereifte Belüftungssysteme führen zu Langlebigkeit und natürlichem Temperaturausgleich. Ihre Grüne Erde Matratze atmet.
      • Jeder Zentimeter Ihrer Naturmatratze entsteht in liebevoller Handarbeit.
      • So können auch Sonderwünsche unkompliziert erfüllt werden. Erschaffen Sie Ihre eigene Schlafwolke als Naturlatex-, Schicht- oder Zonen- und Schichtmatratze!
    • Von Zuhause für Zuhause - Die Produktion Ihrer Naturmatratzen

      Alle unsere Naturmatratzen werden für Sie in liebevoller Handarbeit Stück für Stück, Schicht für Schicht, Zone für Zone, Handgriff für Handgriff in unserer eigenen Werkstätte in Oberösterreich gefertigt. Hierbei kommen traditionelle Techniken der Schneiderei und Polsterei zum Einsatz. Neben der genau überprüften Qualitätskontrolle gibt es zahlreiche weitere Vorteile der regionalen Handarbeit. Wir sind durch die handarbeitsbasierte Produktion in der Lage, flexibel und schnell auf Ihre Wünsche zu reagieren. Kontaktieren Sie uns gern bei entsprechendem Interesse.
    • Geborgenes, getragenes Liegegefühl - Schicht- & Zonenmatratzen

      Grüne Erde Schicht- & Zonenmatratzen wie die Himmlische Wolke Premium oder die Himmlische Wolke Klassik sind aus zahlreichen Naturfaser- und Naturlatexschichten aufgebaut. Ihre Liegefläche ist in Zonen mit unterschiedlicher Elastizität gegliedert und entlastet deshalb die Schulter, den Lendenbereich, das Becken und die Fußzone Ihres Körpers optimal. Sie können die Matratze je nach Jahreszeit oder Wärmebedarf wenden. Die oberste Schicht aus Baumwolle auf der einen Seite sorgt im Sommer für Kühle und – durch gute Belüftung – für konstante Trockenheit. Durch ein Wenden der Matratze sorgt dann im Winter etwa eine Schicht aus wertvoller Schafschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung für wohltuende Wärme und ein beruhigendes Nestgefühl. Erhalten Sie in einer Matratze alles, was Sie von gutem Schlaf erwarten.
    • Ursprünglich und naturnah - Schichtmatratzen

      Grüne Erde Schichtmatratzen werden von puristischen japanischen Futons abgeleitet. Aufgebaut aus vielen Schichten Naturfasern und Naturlatex. Sie vermitteln ein festes, kompaktes Liegegefühl. Der Körper sinkt nur wenig ein, die Matratze gibt unter dem Druck der Hüfte großflächig nach. Der ideale Schlafkomfort für körperbewusste und trainierte Menschen mit gesundem Bewegungsapparat.
    • Sanftes Einsinken - Naturlatexmatratzen

      Naturlatexmatratzen sind die ideale Wahl für alle Genießer des punktelastischen und komfortablen Liegens. Dieses kann sich auf einer Matratze aus 100% Naturlatex ohne petrochemische Zusätze entfalten. Ausschließlich aus pflanzlichen Rohstoffen produziert, können wir auch uneingeschränkt Tierhaar-Allergikern unsere Allergiker-Matratzen empfehlen. Wenn Sie Allergiker sind, kontaktieren Sie uns, wir stellen Ihnen gerne eine Kombination aus geeigneten Schlafprodukten zusammen.
    • Zeit für erholsamen Schlaf - Beratung und Auswahl

      Damit Sie mit Ihrer Naturmatratze auch wirklich den passenden Begleiter für Ihren gesunden Schlaf finden, nehmen wir uns viel Zeit für Ihre persönliche Beratung. Beim Kauf einer Matratze bieten wir Ihnen außerdem eine verlängerte Rückgabefrist von 30 Tagen. Sollten Sie also mit Ihrer Auswahl doch nicht zufrieden sein, geben Sie die Matratze einfach binnen 30 Tagen zurück oder wählen eine andere Naturmatratze. Wir sind gerne für Ihr Anliegen da!