Komfortkissen

  • Man schätzt die Dinge mehr, wenn man ihren Wert kennt: Den hohen Ansprüchen an gesunden Schlaf entsprechend, wurden diese Komfortkissen entwickelt und in größter Sorgfalt sowie nach strengsten Zertifizierungen hergestellt. Doch eines ist anders: Wir laden Sie diesmal ein, an der Reise Ihres Naturproduktes teilzunehmen. Befüllen Sie Ihr Schlafkissen individuell und erstellen Sie sich dadurch einen einzigartigen Begleiter – abgestimmt auf Ihre Schlafbedürfnisse.
  • Natur in Hülle und Fülle

      • Bei unseren Komfortkissen legen wir nicht nur Wert auf die Hochwertigkeit der Rohstoffe, die sorgfältige Gewinnung, die gewissenhafte Verarbeitung, die Kunst der Handarbeit sowie die Langlebigkeit des Produktes, sondern auch auf die Wertschätzung des Wertvollen. Wir möchten Ihnen das Gute näher bringen und Sie daran teilhaben lassen, den wahren Wert der Natur zu erkennen.
  • Verantwortung für das Gute übernehmen

    Neben Natürlichkeit und Ökologie hat bei Grüne Erde auch Verantwortung höchste Priorität. Nicht nur bezüglich der Produkte, welche wir fertigen sowie an welchen Ort und zu welchen Bedingungen sie entstehen. Im Fokus steht kompromisslose Qualität und die damit verbundene Langlebigkeit. So ist es für uns unumgänglich, wertvolle Naturmaterialien mit einer von Handwerksgeist, großer Sorgfalt und Detailgenauigkeit geprägter Fertigung zu kombinieren.

    Doch wir finden, es ist Zeit, auch Sie auf diese Reise einzuladen: Lassen Sie uns gemeinsam Ihr eigenes Naturprodukt fertigen. Diese Komfortkissen überzeugen mit einzigartiger Formgebung und unverwechselbarer Funktion, jedes für sich. Und doch verbindet Sie etwas: Sie stehen für neue Potenziale, gemeinsame Verbindungen und für die Einfachheit der Natur sowie die Bewunderung, die wir dafür aufbringen. Dadurch geben wir den Dingen – angefangen beim Rohstoff bis zum fertigen Produkt – wieder den Wert, den sie haben.
  • Welchen Vorteil bringen Komfortkissen?

    Schlafkissen begleiten uns ein Stück unseres Lebensweges. Sie wurden entwickelt, um den Kopf angenehm zu betten und den Nackenbereich ergonomisch zu stützen. Zugleich sollen sie bequem, anschmiegsam, natürlich und hautfreundlich sein sowie für ein trocken-warmes, gesundes Schlafklima sorgen. Auch persönliche Vorlieben haben Einfluss auf den Kauf eines Schlafkissens: groß, klein, weich, fest, elastisch, anpassungsfähig, kompakt, bauschig, flach, duftend, …

    Sie sehen, die Suche nach dem richtigen Kissen, einem Naturtalent und Allrounder, birgt gewisse Anforderungen. Doch es gibt noch mehr, worauf man achten sollte. Ein Schlafkissen muss auch ergonomisch auf den Schläfer und seine individuellen Bedürfnisse angepasst sein. Je nach Schlaflage variiert der Hohlraum zwischen Matratze und Kopfbereich – und somit auch die Höhe der benötigten Stütze. Ebenso spielen Format und Festigkeit des Kissens eine große Rolle, da sie auf den Körperbau und die Schulterbreite sowie die Festigkeit der Matratze abgestimmt sein sollten. Bestimmt kein leichtes Unterfangen, nun eine Wahl zu treffen.

    Neben unserem Online-Kissenberater haben wir aber eine gute Lösung für Sie: unsere Komfortkissen. Diese wurden so konzipiert, dass Sie sich Ihr eigenes Kissen ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Dazu wählen Sie Ihren bevorzugten Bezug sowie natürliches Füllmaterial, welches Sie bei Ihnen zuhause ganz individuell zu einem Schlafkissen vereinen. Das Gute daran: Die einzelnen Komponenten können nach Ihren eigenen Vorstellungen – fester, luftiger, höher, niedriger – kombiniert werden. Dadurch erhalten Sie nicht nur ein besonderes, auf Sie abgestimmtes Kissen, sondern auch einen langjährigen, nachhaltigen Begleiter.
  • Alle Komfortkissen auf einen Blick

      • Komfortkissen Standard

        • eine Zone
        • für unruhige Seitenschläfer
        • ideal zum „zurechtknuddeln“
      • Komfortkissen Duo

        • zwei Zonen
        • für unruhige Seitenschläfer
        • bei Beschwerden im Nacken- und Rückenbereich
      • Komfortkissen Ergo

        • drei Zonen
        • für druckempfindliche Rückenschläfer, umgekehrt auch für Bauchschläfer
        • bei Beschwerden im Nacken- und Rückenbereich
  • Wie entstehen unsere Komfortkissen?

    Wir beschäftigen uns seit fast 40 Jahren mit gutem Schlaf – und das auf höchstem ökologischem Niveau. Aus unserer Erfahrung wissen wir: Die Wahl der Schlafumgebung ist entscheidend, wenn es darum geht, morgens entspannt aufzuwachen.

    Umso wichtiger ist es, auf Natürlichkeit zu setzen: Bezug und Füllung für unsere Komfortkissen entstehen aus reinen, hautfreundlichen, naturbelassenen Rohstoffen und werden in sorgfältiger Handarbeit bei ausgesuchten Partnerbetrieben gefertigt sowie nach dem derzeit weltweit strengsten öko-sozialen Regelwerk für Naturtextilien, dem NATURTEXTIL BEST, zertifiziert. Das garantiert guten, gesunden, tiefen und erholsamen Schlaf.
  • Wie wird das Komfortkissen konfiguriert?

  • Welches Komfortkissen ist das richtige für Sie?

  • Gut gebettet durch die Nacht

    Es sich im Bett gemütlich machen, ein Buch lesen oder in Erinnerungen schwelgen, die Augen schließen, sich einkuscheln und den Träumen hingeben. Ein ausgeruhter Schlafrhythmus kann so schön sein. Doch wussten Sie, dass Sie unbewusst immer wieder dieselbe Schlafposition wählen? Zwar drehen und wenden Sie sich, vor allem unruhige Schläfer, doch den Großteil der Nacht verbringt man in der bevorzugten Ruhelage. Besonders ist auch, dass Sie sich, sobald diese einmal favorisiert wurde, immer wieder dafür entscheiden. Das bedeutet, dass man bei einer durchschnittlichen Schlafdauer von acht Stunden pro Nacht rund drei bis vier Monate im Jahr in dieser Haltung verbringt.

    Grob kann man zwischen Bauch- und Rückenlage sowie der Seitenlage unterscheiden. Doch welche Schlafposition ist die beste?

    Die Rückenlage ist die wohl gesündeste Schlafposition. Das Körpergewicht wird gleichmäßig verteilt und Kopf, Nacken sowie Wirbelsäule befinden sich in einer natürlichen Position zueinander. Doch diese Schlaflage stellt auch gewisse Anforderungen an Matratze und Kissen, um die natürliche, vom Nacken ausgehende S-Form der Wirbelsäule zu unterstützen. Dazu werden die Bettwaren auf die Bedürfnisse des Körpers abgestimmt: eine ebene Liegefläche, ein flaches und stützendes Kissen. Wir empfehlen unser Komfortkissen Ergo.

    Bei der Seitenlage befindet sich die Wirbelsäule in einer neutralen Form. Um Verspannungen vorzubeugen, eignet sich ein weiches, anpassungsfähiges sowie formbares Schlafkissen, welches das Schulter-Hals-Dreieck gut ausfüllt – wie unser Komfortkissen Standard oder unser Komfortkissen Duo.

    Die Bauchlage ist die wohl am wenigsten empfohlene Schlafposition, sogleich sie eine sehr beliebte ist. Die natürliche Form der Wirbelsäule wird blockiert und das seitliche Ablegen des Kopfes übt starken Druck auf die Nackenwirbel aus. Hierbei können Sie auf ein sehr flaches Kissen zurückgreifen oder zur Gänze darauf verzichten. Unser Tipp: Unser Komfortkissen Ergo eignet sich – in umgekehrter Form – ideal. Der Kopf befindet sich auf der flachen Zone und die individuell gefüllten Kammern bieten an allen Seiten Geborgenheit und Schutz.

    Welche Schlafposition Sie auch bevorzugen: Unsere Komfortkissen bieten wunderbare Möglichkeiten für den Bau Ihres persönlichen Schlafnestes und können jederzeit – und ohne großen Aufwand – angepasst werden.
  • Zu Ende gedacht

    Bei Grüne Erde denken wir Produkte von Anfang an bis zum Ende: Bereits bei der Entstehung überlegen wir uns, wie wir einen Artikel gestalten, um die Ressourcen möglichst durchdacht einzusetzen – der Grundstein unserer Komfortkissen wurde gesetzt. Denn es wird der Zeitpunkt kommen, an dem sich die Lebensdauer Ihres Schlafkissen dem Ende neigt, ein natürlicher Vorgang.

    Doch bei unseren Komfortkissen haben Sie die Möglichkeit, diese mit minimalem Aufwand zu erneuern. Obgleich Sie sich für eine neue Füllung entscheiden und sich Ihre bestehende Hülle behalten, oder umgekehrt: der wahre Wert des Kissens bleibt bestehen.